Lightning auf 30-polig Adapter: Apple’s Gelddruckmaschine?

Im Rahmen des Apple Media Events wurde neben dem neuen iPhone 5 mit LTE auch ein komplett neuer Dock-Connector vorgestellt. Weg vom breiten 30-poligen Connector, hin zum schmalen Lightning Connector, der auch beidseitig nutzbar sein wird. Ab sofort liegt also jedem neuen iPhone und jedem neuen iPod (nano und touch) ein solches Lightning Kabel bei. Das bedeutet, dass man seine alten iDevices (iPad & Co) damit nicht mehr laden kann…

Was macht man (Apple) da? Genau! Man bringt einen passenden Adapter auf den Markt:

29€, ab sofort bestellbar und ausgeliefert wird im Oktober. Über Sinn und Zweck des Adapters müssen wir nicht streiten, müssen es aber gleich “30 Öcken” sein?

Kommentare sind geschlossen.